Das neue Klettergurt-Konzept von BEAL

Beal Web-Core Technologie
Web-Core Technologie
Um den Druck der beim Sichern im Hängestand, beim Abseilen oder beim Auffangen eines Sturzes entsteht, gleichmäßig auf Hüften und Beine zu verteilen hat Beal ein neues Herstellungsverfahren – das Web-Core-Verfahren entwickelt. Auf ein breites, dünnes und leichtes Gurtband, dessen Form zuerst dem Gurt entsprechend per Laserverfahren konfektioniert wird, wird anschließend innen und außen das Schutzmaterial auflaminiert. Das Gurtband ist so breit wie die Gurtpolsterung und gewährleistet eine perfekte Verteilung des Drucks auf alle Bereiche des Gurtes, die den Körper berühren. Die Vorteile dieser Innovation sind vielfältig: die Klettergurte werden dünner, kompakter, leichter aber auch viel bequemer.

Dynamic-Fit Einstellsystem
Dynamic-Fit ist das neue Einstellsystem von BEAL. Es ist patentiert (Lizenziert von Black Diamond, zuverlässig und ermöglicht ein schnelles Einstellen der Beinschlaufen ohne Metallschnallen. Wenn es einmal angepasst wurde, bleibt es elastisch ohne dabei die Oberschenkel beim Klettern einzuschnüren. Durch seine leichte Bauweise ist das Dynamic-Fit eine exzellente Alternative zur traditionellen Metallschnalle. 
 
Die "Kar-Aside" Materialschlaufen
Die "Kar-Aside" Materialschlaufen haben den idealen Abstand vom Gurt für ein einfaches Clippen der Karabiner an den Gurt.


 
Klettergurte mit Web-Core Technologie:


Händlersuche:

 Sport Beal

 
X schliessen